AKTIE IM FOKUS: Fuchs Petrolub weiter erholt - Baader Bank wird optimistischer

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Empfehlung der Baader Bank könnte dem jüngsten Erholungsversuch der Aktien des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub <DE0005790430> am Freitag frischen Schwung verleihen. Die Papiere stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,76 Prozent auf 42,23 Euro, nachdem Analyst Markus Mayer sie bei einem unveränderten Kursziel von 47 Euro von "Reduce" auf "Add" hochgestuft hatte.

Die zuvor im Lichte des Rohstoffpreisdrucks zu hohen Gewinnerwartungen des Marktes erschienen mittlerweile angemessener, schrieb Mayer in einer Studie. Gleichzeitig gebe es Signale, dass die Nachfrage aus der Automobil- und Investitionsgüterindustrie nach Schmierstoffen höher sei als zuvor von ihm gedacht. Daher sei es nach dem Kursrückschlag seit Februar nun an der Zeit für eine positivere Einschätzung. Der Aktienkurs war vom Februar-Hoch bis Ende März um fast ein Fünftel gefallen, bevor er sich über der Marke von 40 Euro gefangen hatte.