AKTIE IM FOKUS: Fraport fallen - Solide Verkehrszahlen waren erwartet worden

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach den Verkehrszahlen von Fraport für August haben die Aktien des Flughafenbetreibers 1,13 Prozent verloren. Mit den starken Verkehrszahlen der Lufthansa vom Montag seien auch Fraport-Aktien bereits gestiegen, so dass deren Zahlen nun keinen positiven Kursimpuls mehr haben setzen können, sagte ein Händler.

Am Montag hatte die Lufthansa auf Konzernebene ein Plus bei den beförderten Passagieren im August von 17,4 Prozent berichtet. Der Kurs war daraufhin um 2,3 Prozent gestiegen; in dem Fahrwasser kletterten auch Fraport-Aktien um 2,5 Prozent. Der nun gemeldete Anstieg der Passagierzahl von Fraport von 5 Prozent sei "solide, aber auch nicht sensationell", sagte der Händler. Seit Mai habe sich das Plus bei den Passagierzahlen zwischen 4,4 und 5,7 Prozent eingependelt./bek/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------