AKTIE IM FOKUS: Evotec setzen die Kursrally nach Zwischenstopp fort

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Evotec sind zum Wochenbeginn auf den höchsten Stand seit mehr als 16 Jahren gestiegen. Zuletzt stieg der Kurs um 3,1 Prozent auf 20,72 Euro. Seit Jahresbeginn hat sich der Evotec-Aktie nahezu verdreifacht. Ein Händler führte für die Kursgewinne darauf zurück, dass Evotec stark von der Ausgliederung pharmakologischer Forschung im frühen Stadium durch große Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen profitieren dürfte.

"Die Großen der Branche versuchen immer mehr, Kosten in der frühen Forschung und Entwicklung neuer Produkte einzusparen", sagte der Händler. Die Investitionen seien in dieser Produktphase hoch, die Chancen auf eine spätere Marktreife dagegen noch gering. Mit der Übernahme von Aptuit Ende Juli durch Evotec habe das Wachstumspotenzial in diesem Kerngeschäft noch erheblich zugenommen.

In den vergangenen Wochen stagnierte der Aktienkurs an der Marke von 19 Euro. Am Donnerstag gelang jedoch der Ausbruch über diesen Widerstand, seitdem hat die Aufwärtsdynamik wieder zugenommen.