AKTIE IM FOKUS: Evotec nähern sich jüngstem Hoch seit 2001

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach zwei Tagen Verschnaufpause sind die Evotec-Aktien am Donnerstag mit plus 9 Prozent wieder kräftig in Fahrt gekommen. In der Spitze lagen sie nur noch rund 50 Cent unter dem jüngsten Rekordkurs seit 2001 von 14,71 Euro.

Der Wirkstoffforscher habe starke Ergebnisse für das erste Halbjahr vorgelegt, schrieb Analystin Klara Fernandes von der Berenberg Bank in einer ersten Reaktion. Dabei hätten sowohl der Dienstleistungsbereich EVT Execute als auch die bei EVT Innovate angesiedelten Forschungsprogramme überzeugt. Die Expertin rechnet damit, dass die jetzt bestätigten Ziele nach dem Abschluss der Übernahme von Aptuit im zweiten Halbjahr noch nach oben geschraubt werden. Die aktuellen Ziele seien jedenfalls ganz leicht zu schaffen.

Evotec-Aktien hatten nach einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank eine Kursrally gestartet, die sie bislang um gut 17 Prozent nach oben katapultierte. Im bisherigen Jahresverlauf steht ein Zuwachs von knapp 91 Prozent zu Buche./ag/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------