AKTIE IM FOKUS: Evotec bei L&S auf Erholungskurs - Übernahme in den USA

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Übernahme in den USA könnte den Aktien des Biotech-Unternehmens Evotec am Montag frischen Schwung verleihen. Sie stiegen am Morgen beim Broker Lang & Schwarz (L&S) um 4,01 Prozent auf 12,20 Euro. Mit der 300 Millionen US-Dollar teuren Übernahme des US-Konkurrenten Aptuit will das im Technologiewerte-Index TecDax gelistete Unternehmen sein Angebot deutlich ausbauen.

Der Kauf könnte sich als sinnvoll erweisen, sagte ein Händler. Positiv sei zudem, das Aptuit profitabel arbeite. Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen mit einem um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebidta) von 11 Millionen Euro. Vor diesem Hintergrund rechnet der Börsianer zumindest anfangs mit einer positive Kursreaktion.

Die Evotec-Aktien waren Mitte Juli bei 14,71 Euro auf den höchsten Stand seit 2001 gestiegen, bevor Anleger erst einmal Kasse machten. Seit dem Hoch haben die Papiere rund ein Fünftel nachgegeben. Im bisherigen Jahresverlauf zählen die Aktien mit einem Plus von fast 57 Prozent aber weiterhin zu den Favoriten im TecDax. Dabei hatten sie von Forschungsmeilensteinen, guten Geschäftszahlen und einem optimistischen Unternehmensausblick profitiert./mis/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------