AKTIE IM FOKUS: Eon in Dax-Spitzengruppe nach Citigroup-Kaufempfehlung

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der US-Bank Citigroup hat am Freitag für gute Stimmung gesorgt unter den Eon <DE000ENAG999>-Anlegern. Der Kurs stieg am Vormittag um ein halbes Prozent, während der Dax <DE0008469008> schwächelte. Am Vortag waren die Papiere schon auf ein Hoch seit Anfang September gestiegen im Zuge einer sehr guten Branchenvorlage. Energie-Aktien hatten am Donnerstag im Allgemeinen von ambitionierten Klimazielen des US-Präsidenten Joe Biden profitiert.

Die Citigroup stufte die Eon-Aktien am Freitag von einem bisher neutralen Votum auf "Buy" hoch. Analyst Piotr Dzieciolowski verwies darauf, dass der Energiekonzern in einem Umfeld mit steigenden Marktzinsen ein Profiteur sei. Mit einem auf 12 Euro erhöhten Kursziel sieht er nun noch Luft nach oben für den Kurs, der zuletzt sein altes Kursziel von 10 Euro erreicht hatte.

Vor allem vor einem Monat waren die Papiere merklich angezogen, als der Energiekonzern einen optimistischen Blick in die Zukunft gewagt hat. Vor wenigen Tagen hatte auch Goldman-Sachs-Analyst Alberto Gandolfi die Eon-Aktien nach fast zwei Jahren wieder zum Kauf empfohlen. Von der Citigroup ist es seit der Wiederaufnahme der Aktie im Januar 2020 die erste Kaufempfehlung.