AKTIE IM FOKUS: Encavis springen kräftig an - Kaum Effekte durch Corona

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aus dem allgemein stabileren Marktumfeld ragen Encavis <DE0006095003> am Freitag mit einem vorbörslichen Kurssprung heraus. Auf der Handelsplattform Tradegate schossen die Papiere des Solar- und Windparkbetreibers um bis zu 28 Prozent auf 8,70 Euro nach oben. Tags zuvor waren sie noch für 6,77 Euro zu haben, nachdem sie im Zuge der Corona-Krise in den vergangenen Wochen um rund 42 Prozent eingebrochen waren.

Dabei sieht der Konzern durch die Pandemie keine wesentlichen Auswirkungen. Dennoch ist man für das laufende Jahr etwas defensiver als gedacht. Mit einem Umsatzziel von mehr als 280 Millionen Euro und einem bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 220 Millionen Euro avisiert man zwar eine kleine Steigerung, liegt aber etwas unter den Analystenerwartungen./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------