AKTIE IM FOKUS: Dialog Semiconductor profitieren vorbörslich von Apple-Zahlen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Dialog Semiconductor haben am Freitag auf der Handelsplattform Tradegate vorbörslich um 4,37 Prozent auf 43,85 Euro zugelegt. Damit könnte das im TecDax notierte Papier seine jüngste Erholung fortsetzen und auf den höchsten Stand seit Mai klettern.

Ein Börsianer sah die guten Geschäftszahlen von Apple als Kurstreiber für den Halbleiterhersteller, der ein wichtiger Zulieferer des iPhone-Herstellers ist. Allerdings hätten die Aktienkurse der asiatischen Apple-Zulieferer nur kurz positiv reagiert, gab er zu bedenken.

Sowohl die am Donnerstagabend nachbörslich veröffentlichten Resultate des iPhone-Herstellers für das abgelaufene Geschäftsquartal als auch der Ausblick auf das laufende Weihnachtsquartal fielen besser als erwartet aus. Daraufhin hatten die Apple-Titel nachbörslich mehr als 3 Prozent gewonnen./gl/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------