AKTIE IM FOKUS: Deutz enttäuscht mit Gewinnentwicklung - Aktie fällt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine überraschend schwache Gewinnentwicklung im dritten Quartal hat am Dienstag auf den Aktien des Motorenbauers Deutz gelastet. Sie knickten am Vormittag um 5,66 Prozent auf 6,838 Euro ein. Mit dem Auftragseingang und dem Umsatz über den Markterwartungen, aber einem bereinigten operativen Ergebnis (Ebit) darunter habe das SDax -Unternehmen durchwachsene Zahlen vorgelegt, schrieb Analyst Thorsten Reigber von der DZ Bank in einer ersten Einschätzung. Das Marktumfeld in den wichtigen Endmärkten Baumaschinen und Landtechnik sei indes weiter gut.

Nach dem Kursrutsch vom Dienstag summiert sich das Plus der Deutz-Papiere im Jahresverlauf auf noch rund 28 Prozent. Damit liegen sie hauchdünn vor dem Kleinwerteindex SDax, der es auf einen Gewinn von etwas mehr als 26 Prozent bringt./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------