AKTIE IM FOKUS: Deutsche Post halten sich auf Rekordniveau

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Deutschen Post haben am Mittwoch nach ihrem Rekordlauf zunächst um ihren Vortagesschluss gependelt. Zuletzt notierten sie 0,03 Prozent im Minus bei 36,85 Euro. Am Vortag hatte eine positive Studie der französischen Bank Exane BNP Paribas sie auf ein Rekordhoch von 36,975 Euro getrieben. Die Experten hatten ein Kursziel von 50 Euro genannt.

Nach dem starken Lauf der vergangenen Monate sowie angesichts einer überraschend schwachen Gewinnentwicklung beim US-Konkurrenten Fedex im abgelaufenen Geschäftsquartal könnten einige Anleger nun erst einmal Kasse machen, sagte ein Händler. Allerdings habe Fedex unter unternehmensspezifischen Problemen gelitten, die nichts mit der Branchenentwicklung zu tun hätten./mis/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------