AKTIE IM FOKUS: Compugroup nach hohen Verlusten leicht erholt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach hohen Kursverlusten in den vergangenen beiden Wochen haben Aktien der Compugroup am Montag wieder etwas zugelegt. Nach vorläufigen Ergebnissen des IT-Dienstleisters für Arztpraxen für 2017 stiegen sie um 0,6 Prozent auf 49,28 Euro. Händler werteten die leichten Kursgewinne vor allem als kleine Erholung nach dem jüngsten Kursdruck.

Diesen hatte am 24. Januar eine Wachstumsprognose des Unternehmens für 2018 ausgelöst, die deutlich hinter den Erwartungen geblieben war. Der Kurs des TecDax-Unternehmens war daraufhin um mehr als 11 Prozent abgesackt und hatte die Verluste in den folgenden Tagen noch ausgeweitet./bek/stk

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------