AKTIE IM FOKUS: Commerzbank enteilt nach Empfehlung schwächerem Gesamtmarkt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Commerzbank-Aktien sind am Dienstag mit plus 1,6 Prozent nach der Lufthansa-Aktie gefragtester Dax-Wert gewesen. Analyst Daniel Regli vom Investmenthaus Mainfirst geht davon aus, dass für den Dax-Konzern nach ihrem Umbau nun die Erntezeit bevorsteht.

Dank des Neukundenwachstums im abgelaufenen Jahr dürften die Erträge 2018 gerade in der zweiten Jahreshälfte deutlich anziehen, so der Experte. Höhere Zinsen könnten für einen zusätzlichen Aufschlag sorgen. Er geht für 2020 nun von einer Eigenkapitalrendite (ROTE) von 8 Prozent aus. Damit wäre ein deutlich höheres Bewertungsniveau gerechtfertigt als aktuell.

Mit seinem Kursziel von 16 Euro traut er den Aktien noch einen etwa 20-prozentigen Anstieg auf ein Niveau zu, das die Anleger zuletzt 2013 gesehen haben./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------