AKTIE IM FOKUS: Biotest schnellen nach oben - Hürde für Übernahme genommen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Biotest-Aktien haben am Montag vom nun freien Weg für die Übernahme des Unternehmens durch den chinesischen Investor Creat profitiert. Zuvor hatte die US-Behörde CFIUS laut Biotest die außenwirtschaftliche Freigabe für den Deal erteilt. In den nächsten Tagen werde der Kaufpreis von 28,50 Euro je angedienter Stammaktie und 19 Euro je stimmrechtsloser Vorzugsaktie an die Aktionäre bezahlt.

Die im SDax notierten Vorzugsaktien gewannen am Montag 10,20 Prozent auf 24,85 Euro. Die Stammaktien < DE0005227201> stiegen um 10,31 Prozent auf 29,95 Euro.

Damit kosteten beide Papiere des Anbieters von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln mehr als im Rahmen der Kaufofferte geboten. Bei Übernahmen ist so etwas allerdings eher die Regel als die Ausnahme. So gibt es oftmals einige Investoren, die auf eine höhere Barabfindung setzen, wenn Käufer versuchen, noch verbliebene Anleger hinauszudrängen./mis/ag

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------