AKTIE IM FOKUS: Bernstein-Empfehlung treibt Merck KGaA auf Tradegate an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Empfehlung des Analysehauses Bernstein Research hat den Aktien des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA am Donnerstag Rückenwind verliehen. Sie stiegen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs um 2,16 Prozent auf 91,70 Euro, nachdem Analyst Wimal Kapadia sie mit "Outperform" und einem Kursziel von 115 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen hatte.

Der Dax -Konzern stehe vor zwei Jahren mit vielen möglichen Kurstreibern etwa durch in der Entwicklung befindliche Medikamente, schrieb der Experte in seiner Studie. Der jüngste Kursrückschlag habe deshalb eine hervorragende Kaufgelegenheit geschaffen.

Die Papiere der Darmstädter hatten im Mai bei 115,20 Euro ein Rekordhoch erreicht, waren anschließend aber unter Druck geraten. Seither haben sie mehr als ein Fünftel an Wert eingebüßt./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------