AKTIE IM FOKUS: Baumot-Rally mit neuem Schub durch Daimler

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Baumot haben ihre Kursrally am Donnerstag mit fast 36 Prozent Plus auf 2,80 Euro fortgesetzt - den höchsten Stand seit drei Jahren. Die Papiere des Herstellers von Dieselpartikelfiltern profitierten im Wochenverlauf bereits deutlich von einem positiven Artikel in der "Euro am Sonntag".

"Nun gaben die Nachrichten um Daimler neuen Schub", sagte ein Börsianer. Den Stuttgartern wurde in mehreren Medienberichten vorgeworfen, mit mehr Fahrzeugen in die Diesel-Abgasaffäre verstrickt zu sein als bisher bekannt.

Im bisherigen Wochenverlauf konnte sich die Baumot-Aktie inzwischen verdoppeln. Langfristig sieht es für die Anleger dagegen nicht so gut aus: Bereinigt um zwischenzeitliche Kapitalmaßnahmen wurden die Papiere im Jahr 2007 zu 16,23 Euro an den Mann gebracht. Selbst der Beginn der Diesel-Affäre im Herbst 2015 mit Vorwürfen gegen VW fachte nur ein Strohfeuer beim Kurs an./ag/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------