AKTIE IM FOKUS: BASF profitieren von starken Eckdaten für 2017

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Chemiekonzerns BASF haben am Donnerstag dank starker Geschäftszahlen ihr Kursplus deutlich ausgebaut. Nach einem Sprung bis auf 96,86 Euro stand zuletzt noch ein Kursanstieg von 2,31 Prozent auf 95,74 Euro zu Buche, was für einen der vorderen Plätze im Dax reichte. Die Ludwigshafener hätten im vergangenen Jahr ein deutlich besseres Ergebnis erzielt als von Analysten erwartet, bestätigte Stefan de Schutter von Alpha Wertpapierhandel entsprechende Unternehmensaussagen. Dies gelte insbesondere für die Chemieaktivitäten und das Ölgeschäft.

Den veröffentlichten Eckdaten zufolge war das um Sondereinflüsse bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) 2017 um 32 Prozent auf 8,3 Milliarden Euro gestiegen. Grund dafür waren bessere Margen und höhere Verkaufsmengen bei Basischemikalien. Auch im Geschäft mit Öl und Gas hatte der Konzern zugelegt. Nach Steuern und Anteilen Dritter hatte BASF rund 6,1 Milliarden Euro und damit die Hälfte mehr als im Vorjahr verdient.