AKTIE IM FOKUS: Autozulieferer im Blick - Hella sehr schwach, Leoni im Plus

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von Autozulieferern aus dem MDax sind am Mittwochvormittag in den Fokus der Anleger gerückt. So rutschten die Aktien von Hella im frühen Handel als einer der schwächsten Index-Werte um 3,95 Prozent ab, was Händler in erster Linie mit einer Abstufung von Mainfirst auf "Neutral" begründeten. Die Hella-Papiere fielen damit wieder zurück auf das Kursniveau von Ende September.

Dagegen stiegen die Anteile von Leoni um 1,48 Prozent. Sie befinden sich damit wieder in der Nähe ihres erst vor wenigen Tagen erreichten Jahreshochs bei knapp 60 Euro. Der Kabelspezialist hatte seinen Ausblick dank der brummenden Autoindustrie angehoben. Ein Analyst sagte aber, dies sei keine allzu große Überraschung./ajx/oca

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------