AKTIE IM FOKUS: 'Okay' von US-Behörde zu Monsanto-Deal dürfte Bayer kaum stützen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das grüne Licht einer US-Sicherheitsbehörde zur Übernahme von Monsanto durch Bayer dürfte den Bayer-Kurs kaum stärker antreiben. "Das ist sicher ein positives Signal, aber noch nicht die endgültige Entscheidung", merkte ein Händler an. So müsse die EU-Kommission der Übernahme noch ihren Segen geben. Auf Tradegate wurden Bayer-Aktien mit 107 Euro leicht unter dem Xetra-Schlusskurs von 107,15 Euro gehandelt.

Der US-Ausschuss zur Überprüfung ausländischer Investitionen in den USA habe hinsichtlich möglicher nationaler Sicherheitsbedenken keine Probleme mit der Übernahme von Monsanto, hatte Bayer am Freitag mitgeteilt./bek/oca

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------