AKTIE IM FOKUS: Analystenlob für Munich Re und Talanx treibt Versicherer an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Versicherer-Aktien haben am Freitag von positiven Analystenstudien profitiert. Die Papiere des Rückversicherers Munich Re stiegen nach einer frischen Kaufempfehlung der britischen Bank HSBC um 1,18 Prozent auf 192,45 Euro. Analyst Thomas Fossard sieht Anzeichen eines stärkeren Gewinnwachstums bei dem Dax -Konzern und hob das Kursziel von 187 auf 220 Euro an.

Für die im MDax notierte Assekuranz Talanx wurde Analyst Philipp Häßler vom Investmenthaus Equinet zuversichtlicher. Er rechnet nach einer Problembewältigung bei Talanx in den vergangenen Jahren nun mit einem soliden Gewinnwachstum und stufte die Aktien von "Neutral" auf "Accumulate" hoch. Das Kursziel hob er von 34 auf 38 Euro an. Der Kurs stieg zum Wochenschluss um 1,28 Prozent auf 34,11 Euro.

Im Zuge der guten Branchenstimmung gewannen die Papiere der Allianz und der Hannover Rück jeweils rund ein halbes Prozent. Der europäische Branchenindex Stoxx Europe 600 Insurance legte um 0,22 Prozent zu./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------