AKTIE IM FOKUS: Aixtron überwinden Widerstand und steigen auf Mehrjahreshoch

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mit einem Tag Verzögerung haben die optimistischeren Aussagen des Aixtron-Managements zur Auftragsentwicklung den Aktien des Spezialmaschinenbauers doch noch Rückenwind verliehen. Sie sprangen am Freitag über die Schwelle von 11,59 Euro, die seit Ende September mehrfach zum Widerstand geworden war. Am Vormittag ging es um 3,11 Prozent auf ein neues Mehrjahreshoch bei 11,615 Euro nach oben. Für den bisherigen Jahresverlauf bedeutet das nun ein Plus von rund 275 Prozent und den ersten Platz im TecDax .

Aixtron hatte im dritten Quartal dank anhaltend guter Nachfrage schwarze Zahlen geschrieben und die Prognose für den Auftragseingang erhöht.

Analyst Janardan Menon vom Investmenthaus Liberum rechnet mit einem Anstieg des Auftragseingangs im Schlussquartal sowie bis ins kommende Jahr hinein. Ein Grund sei, dass sich Apple -Lieferanten auf die zunehmende Verwendung von 3D-Sensortechnik vorbereiteten. Aixtron baut Maschinen für die LED- und Chipindustrie. Menon bewertet die Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 13,40 Euro./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------