AKTIE IM FOKUS: Airbus gefragt - Auslieferungen kommen trotz Corona voran

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Airbus <NL0000235190>-Aktien haben am Montag mit einem Plus von mehr als 3 Prozent auf 94,18 Euro zu den Favoriten im MDax <DE0008467416> gezählt. Auch im Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> waren sie weit vorne mit dabei.

So zeichnet sich für den Flugzeugbauer zumindest in puncto Auslieferungen ein versöhnliches Ende des von Corona geprägten Jahres ab. Der europäische Boeing-Rivale <US0970231058> habe bis zum 29. Dezember knapp 550 Flieger ausgeliefert und dürfte auch an den letzten beiden Tagen des Jahres noch einige Verkehrsflugzeuge übergeben haben, hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg am Samstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Kreise berichtet. Damit könnte noch das obere Ende des internen Ziels von 530 bis 560 Auslieferungen erreicht werden.

Zudem dürften Investoren weiter auf eine Erholung des internationalen Flugverkehrs setzten, nachdem in vielen Ländern mittlerweile Corona-Impfkampagnen angelaufen sind.