AKTIE IM FOKUS 2: Xing schütteln Kursverluste ab - am Nachmittag sehr fest

dpa-AFX

(neu: aktualisierter Kurs, Kommentar Warburg)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Xing-Papiere haben am Montagnachmittag ihre Verluste aus dem frühen Handel endgültig abgeschüttelt und zuletzt als einer der besten TecDax-Werte um 2,40 Prozent auf 266,75 Euro zugelegt.

In der Spitze erreichten sie 267,95 Euro. Zuvor hatten sie nach der Vorlage von Zahlen für das dritte Quartal stark geschwankt. Zeitweise war der Kurs sogar bis auf fast 252 Euro abgesackt.

Das Karrierenetzwerk rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich. Das Unternehmen geht nun von einem operativen Ergebnis (Ebitda) zwischen 58 und 59 Millionen Euro aus, während es zuvor 57 Millionen Euro angepeilt hatte.

Das dritte Quartal von Xing habe die Erwartungen erfüllt und erneut den Erfolg sowie die gute Positionierung im Bereich digitale Rekrutierung von Arbeitskräften belegt, schrieb Analyst Jochen Reichert von Warburg Research in einer aktuellen Studie. Allerdings spiegele der Aktienkurs die guten Wachstumsaussichten schon wider./ajx/he

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------