AKTIE IM FOKUS 2: Rekordauftrag für Airbus sorgt für sattes Kursplus

dpa-AFX

(neu: mehr Analysten-Stimmen, Aktienkurs)

PARIS (dpa-AFX Broker) - Ein Rekordauftrag für Airbus für den Bau und die Lieferung von 430 Flugzeugen hat den Aktien des deutsch-französischen Unternehmens am Mittwoch kräftig Auftrieb gegeben. Die Papiere legten im EuroStoxx 50 um 2,45 Prozent auf 85,59 Euro zu. Bei 89,12 Euro hatten sie erst Anfang dieses Monats im Leitindex der Eurozone ein Rekordhoch erreicht.

"Das ist zwar erst einmal nur eine Absichtserklärung", sagte Analyst Wolfgang Donie von der NordLB, aber eine solche Order in diesem Ausmaß sei so nicht erwartet worden. Zudem mündeten Absichtserklärungen in der Regel auch in Aufträge. Die Airlines unterzeichneten einen Vorvertrag, der laut Preisliste einen Wert von fast 50 Milliarden US-Dollar hat. Bei Aufträgen dieser Art sind jedoch hohe Rabatte üblich.

Donie verwies zudem auf den Zeitpunkt dieses gigantischen Auftrags, "der gerade jetzt kommt, da der Verkaufschef von Airbus in den Ruhestand geht und der A380 weiter das Sorgenkind des Konzerns ist". John Leahy dürfte seine mehrere Jahrzehnte währende Karriere somit nun mit der größten Bestellung in der bisherigen Geschichte des Konzerns krönen./ck/bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------