AKTIE IM FOKUS 2: Osram unter Druck - Spekulation auf Investor verflüchtigt sich

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Osram-Aktien haben im frühen Handel um knapp 4 Prozent auf 64,50 Euro nachgegeben, belastet von einem Anteilsverkauf durch die einstige Muttergesellschaft Siemens. Damit handelte die Osram-Aktie unter dem erzielten Verkaufspreis: Händlern zufolge wurden die mehr als 18 Millionen Aktien zu einem Preis von 65,05 Euro je Anteilsschein veräußert.

Mit dem Verkauf durch Siemens könnten sich Spekulationen um den Einstieg eines strategisch interessierten Investors bei Osram verflüchtigen, der den gut 17-prozentigen Anteil von Siemens übernehme, hieß es im Handel. Diese Erwartung müsse "nun wohl ausgepreist werden", sagte ein Händler./bek/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------