AKTIE IM FOKUS 2: Beiersdorf im Plus - Morgan Stanley: Operativ an der Spitze

dpa-AFX

(neu: Aktienkurs, mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Beiersorf haben am Dienstag nach anfänglichen Verlusten von bis zu 1,2 Prozent mittlerweile wieder leicht ins Plus gedreht. Zuletzt stieg der Kurs um 0,1 Prozent auf 100,40 Euro. Anfangs hatten einmalige Belastungen aus Wechselkurseffekten sowie Wertverluste bei Finanzanlagen, die wiederum auf die Margen gedrückt haben, den Aktienkurs belastet.

Nun aber könnten Anleger wieder verstärkt auf die gute operative Entwicklung schauen. "Beiersdorf bewegt sich an der Spitze der Gruppe der Konsumgüter- und Klebstoffhersteller", schrieb Richard Taylor von Morgan Stanley. Das gelte für den Umsatz wie auch für die Margen und den Gewinn. Die Hamburger dürften künftig den Sektor bei diesen drei Kennziffern anführen, prognostizierte der Analyst.

Am Vortag kurz vor Handelsschluss hatte Beiersdorf vorzeitig erste Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Nivea- und Tesa-Hersteller Beiersdorf ist im vergangenen Jahr stärker gewachsen als erwartet. Das lag vor allem am Schub von Tesa im Schlussquartal./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------