Ajax Amsterdam verpflichtet Hassane Bande von KV Mechelen

Ajax Amsterdam ist für seine hervorragende Ausbildung von Talenten bekannt. Nun hat der Klub jedoch selbst eines aus Belgien verpflichtet.

Ajax Amsterdam hat die Verpflichtung von Hassane Bande bekanntgegeben. Der 19-Jährige wird im Sommer von KV Mechelen für 9,5 Millionen Euro zum niederländischen Rekordmeister wechseln, so berichtet es der Telegraaf.

Ex-Spieler Marc Overmars, derzeit Sportdirektor bei Ajax, sagte über den Flügelstürmer: "Er ist ein tororientierter Spieler, der viel Gefahr ausstrahlt. Ich glaube, dass wir und die Fans viel Freude an ihm haben werden." Der derzeitige Tabellendritte der Eredivisie könne sich glücklich schätzen, den Spieler bekommen zu haben: "Wir haben ihn eine Weile beobachtet und waren nicht der einzige Klub. Wir mussten schnell handeln, wollten unsere Hausaufgaben aber auch gut machen – es hat alles geklappt."

In der aktuellen Saison hat Bande für den belgischen Tabellenfünfzehnten neun Tore erzielt. Er war erst vor der Saison aus Burkina Faso von der Salitas Football School gekommen. Über den Wechsel zeigte er sich glücklich: "Sportlich ist es ein Schritt nach vorne. Aber vorher habe ich eine Mission mit KV Mechelen. Ich bin glücklich für die Chancen, die ich erhalten habe, und ich will die Saison erfolgreich beenden." Bei Amsterdam soll er einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten.