Airbus Helicopters setzt auf Enterprise-Search-Lösung Sinequa

Der weltweit führende Hubschrauberhersteller erschließt mit der Unternehmenssuche neue Wissenshorizonte in den Bereichen Technischer Support und Kundendienst

NEW YORK & PARIS & FRANKFURT, June 08, 2022--(BUSINESS WIRE)--Airbus Helicopters hat jetzt in seinem technischen Support und im Kundenservice die Intelligent Search Plattform von Sinequa eingeführt. Sie ermöglicht dem weltweit führenden Hersteller von Hubschraubern einen technischen Self-Service-Support, führt zu besseren Kundenerfahrungen und versetzt technische Abteilungen in die Lage, effizienter zu arbeiten und gleichzeitig wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die zur Sicherheit der Flugzeuge beitragen.

Airbus Helicopters ist bereits seit 2013 Kunde von Sinequa und hat die Nutzung der Plattform in diesem Jahr stark ausgeweitet, um den zunehmenden Arbeitsaufwand in seinem Technischen Support zu bewältigen. Rund 30.000 Anfragen erreichen diesen pro Jahr (Tendenz steigend) und zusätzlich 200.000 technische Anfragen. Mehr als 3.000 technische Dokumente erstellt und genehmigt der Support zudem pro Jahr im Rahmen der EASA Part21. Innerhalb dieser Dokumente wollte der Technische Support von Airbus Helicopters eine einheitliche Suche ermöglichen und Erkenntnisse aus strukturierten und unstrukturierten Daten in Message Boards und technischen Dokumenten gewinnen.

Mithilfe der erweiterbaren, KI-gestützten Suchplattform von Sinequa mit fortschrittlichem Natural Language Understanding (NLU), mehrsprachiger Unterstützung und Text-Mining-Funktionen entwickelte das technische Support-Team von Airbus Helicopters eine spezielle Suchanwendung - intern Hyperion genannt. Sie ermöglicht einen Self-Service-Support und Autonomie für über 20 Prozent der Kundenanfragen und soll in 60 Prozent automatisiert eine Lösung generieren. Die Antwortzeiten für Second-Level-Support-Interaktionen will Airbus Helikopter mit der Lösung um bis zu zehn Prozent reduzieren.

„Mit der Suchlösung treibt Airbus Helicopters die Digitalisierung seiner Unternehmensprozesse voran und verbessert die Auffindbarkeit wichtiger Informationen im gesamten Unternehmen", erklärt Stéphane Kirchacker, Vice President EMEA bei Sinequa. Die weitreichenden KI- und Deep-Learning-Fähigkeiten von Sinequa verbessern das Verständnis für die Intention von Anfragen. Sie lassen sich nutzen, um automatisch Trends und Muster in wiederkehrenden Supportanfragen zu erkennen.

Durch die einfache Implementierung von Sinequa werden alle betrieblichen Anforderungen von Airbus Helicopters erfüllt. Die Verkürzung der Antwortzeiten sowie die Qualität und Klassifizierung der Ergebnisse waren bei der Entwicklung des Projekts besonders wichtig. Management, Kunden und technische Abteilungen von Airbus Helicopters auf der ganzen Welt haben nun Zugriff auf die Lösung von Sinequa, die neue Erkenntnisse ermöglicht, welche zuvor nicht zugänglich waren.

Über Sinequa
Sinequa ist ein unabhängiger Softwareanbieter, der großen und komplexe Organisationen eine intelligente Unternehmenssuch- und Analyseplattform bereitstellt. Die Beschäftigten der Sinequa-Kunden erhalten dadurch verwertbare Informationen in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld, gewinnen neue Einblicke, treffen bessere Entscheidungen und steigern ihre Produktivität – das Unternehmen wird informationsgetrieben. Die Sinequa-Plattform wurde durch die Erfahrung in Projekten für große Organisationen, in komplexen Umgebungen mit großen und vielfältigen Daten und Inhalten geschaffen. Sie ist vollständig integriert und konfigurierbar, um aktuelle und zukünftige Anforderungen im Hinblick auf die Informationsbeschaffung zu erfüllen. Sinequa entwickelt seine Expertise und sein Geschäft weltweit mit einem breiten Netzwerk von Technologie- und Geschäftspartnern.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220608005774/de/

Contacts

Matthias Hintenaus, Sales Director DACH Sinequa
Walter-Kolb-Str. 9-11 60594 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)699 6217 6608
matthias.hintenaus@sinequa.com
www.sinequa.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.