Aggregate Holdings S.A. plant Aufstockung der bestehenden 5,0 % Anleihe 2016/2021

Aggregate Holdings SA / Schlagwort(e): Anleihe
Aggregate Holdings S.A. plant Aufstockung der bestehenden 5,0 % Anleihe 2016/2021

20.10.2017 / 10:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Aggregate Holdings S.A. plant Aufstockung der bestehenden 5,0 % Anleihe 2016/2021

Luxemburg, 20. Oktober 2017 - Die Geschäftsführung der Aggregate Holdings S.A., Luxemburg, hat am heutigen Tage im Grundsatz beschlossen, die bestehende, in Höhe von ca. EUR 310 Mio. valutierende 5,0% Anleihe 2016/2021 (ISIN: DE000A184P98) um voraussichtlich bis zu EUR 40 Mio. aufzustocken. Die neuen Schuldverschreibungen sollen im Wege von internationalen Privatplatzierungen bei institutionellen Investoren platzieren werden.

Aggregate Holdings S.A., Luxemburg
Die Geschäftsführung


Kontakt:
Massimo Longoni
Director
Aggregate Holdings S.A.
+352 26 478777 21
massimolongoni@groupelecta.lu

20.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aggregate Holdings SA
Rue Antoine Jans 10
1820 Luxembourg
Luxemburg
Telefon: 00352 26 478 777 21
E-Mail: massimolongoni@groupelecta.lu
ISIN: DE000A184P98
WKN: A184P9
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this