Afghanistan: Taliban drohen für den Fall von verzögertem US-Abzug

Die radikalislamischen Taliban in Afghanistan drohen mit "Konsequenzen" für den Fall eines verzögerten Abzugs der USA und ihrer Verbündeten aus dem Land. Laut einem Sprecher betrachten die Islamisten den 31. August als "eine rote Linie".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.