AfD-Vorsitzende Petry will der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören

AfD-Parteichefin Frauke Petry hat erklärt, auf ihr Bundestagsmandat verzichten zu wollen. Sie hatte ein Direktmandat im Kreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge geholt.

Nach der Ankündigung des Verzichts verließ Petry die Bundespressekonferenz in Berlin, wo sich die Parteispitze der AfD zusammengefunden hatte.