AfD-Mann Poggenburg verbreitet Falschmeldung über Münster und bekommt Gegenwind

Tage nach dem Attentat in Münster kennt die Polizei die Hintergründe von Jens R. Nach jetzigem Stand war der Täter psychisch gestört, handelte allein und hatte weder Kontakte in die rechtsextreme noch in die islamistische Szene. Der AfD-Mann André Poggenburg zweifelt an der Berichterstattung – und sorgt für jede Menge Aufregung im Netz.

André Poggenburg sorgte für Wirbel im Netz (Bild: Getty Images)

In das Weltbild von André Poggenburg würde es einfach viel besser passen, wenn der Münster-Attentäter ein Islamist gewesen wäre. Obwohl es dafür keinen auch nur halbwegs seriösen Hinweis gibt, heizte der AfD-Mann aus Sachsen-Anhalt entsprechende Gerüchte via Twitter an. Dort schrieb er: “Es gibt Berichte dazu, dass der Täter von Münster ein zum Islam Konvertierter gewesen sein soll und dies in den deutschen Medien ‘verschwiegen’ wird. Wer hat dazu brauchbare Infos?“

Dass die AfD und andere Rechte gerne die von ihnen so genannte “Lügen-Presse“ bezichtigen, die Wahrheit zu verschleiern, ist ja nichts Neues. Dabei stützen sie ihre Behauptungen auf derart ominöse Quellen, dass nicht nur Journalisten ungläubig mit den Ohren schlackern.

Laut dem ARD-“Faktenfinder“ hatte zunächst ein rumänischer Fernsehsender das Gerücht verbreitet, der deutsche Attentäter hätte kurdische Wurzeln. Eine Quelle dafür nannte er nicht. Trotzdem wurde die Falschmeldung schnell in diversen rechtsradikalen Blogs verbreitet und erreichte so auch Poggenburg.

Anstatt von den Twitter-Nutzern in seiner Verschwörungstheorie unterstützt zu werden, bekam der Tweet des AfD-Politikers vor allem Kommentare, in denen sich die User gegen die rechte Hetze verwehrten. Einer davon lautet: “Sie sind eine armselige Gestalt, die sich aufgeilt am Leid anderer. Eigentlich müßten Sie den Menschen leid tun. Aber Sie wissen was Sie tun und sagen, machen es mit voller Absicht. Deshalb kann man Ihnen, als normal denkender Mensch, nur mit Abscheu entgegentreten.“

Ein anderer: “Auf Pluto wurde organisches Material gefunden, haben sie das dort abgeladen ? Hab ich aus dem Forum der Marsianern gelesen.“

Und ein weiterer: “Es gibt Berichte dazu, dass André Poggenburg ein übler Hetzer sein soll und dies von ihm in den sozialen Medien gern mal ‘verschwiegen’ wird. Er wurde ja von manchen als Rechtsextremer eingestuft. Wer hat dazu brauchbare Infos?“