Advanced Blockchain AG: Weitere Informationen zum Öffentlichen Aktienrückkaufangebot zum Erwerb von bis zu 325.000 Aktien

EQS-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Aktienrückkauf
Advanced Blockchain AG: Weitere Informationen zum Öffentlichen Aktienrückkaufangebot zum Erwerb von bis zu 325.000 Aktien
05.01.2023 / 10:17 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wie bereits mit der Ad-hoc Mitteilung vom 05.01.2023  veröffentlicht, unterbreitet die Gesellschaft ihren Aktionären ein Aktienrückkaufangebot zum Erwerb von insgesamt bis zu 325.000 auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien der Advanced Blockchain AG, zu einem Preis von EUR 3,10  je Aktie. Die Annahmefrist endet am 24.01.2023, 12:00 Uhr CET. 

In Anbetracht des ereignisreichen sowie erfolgreichen Jahr 2022 hat sich die Advanced Blockchain AG entschieden, dieses Angebot aufgrund der hohen Differenz zwischen Börsenkurs und Innerem Wert des Holding Portfolios dem Aktionariat zu unterbreiten.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnten neue digitale Web3 sowie Blockchain Geschäftsmodelle identifiziert, konzipiert und diese mittels eigener Ressourcen zu eigenständigen Unternehmen bzw. Projekten ausgebaut werden. Darüber hinaus konnte die Gesellschaft neue Investitionsmöglichkeiten erschließen und hat strategisch in komplementäre Technologien und Unternehmen weltweit investiert.

Der Aktienrückkauf wird mit Eigenmitteln u.a. aus Einnahmen von Ausgründungen mehrerer Inkubationen finanziert, wobei IP-Transfer vergütet sowie Erstattungen für Aufwendungen im Rahmen des Inkubationsprozesses erzielt wurden.

Durch wiederkehrende Einnahmen wird die Gesellschaft in diesem Jahr einen Großteil der laufenden Kosten decken. Die Gesellschaft verfügt außerdem über eine gute Liquiditätsposition, um neue Investments und Inkubationen im laufenden Geschäftsjahr zu günstigen Einstiegskonditionen zu tätigen. Es ist zu erwarten, dass die Entwicklung von Inkubationen und Investitionen in dezentrale Technologien fortgesetzt werden und sich das bestehende Portfolio bei einer Erholung der Märkte positiv entwickelt.

Über Advanced Blockchain AG:
Die Advanced Blockchain AG (Scale Frankfurt, Primärmarkt Düsseldorf, XETRA: ISIN DE000A0M93V6) ist ein Venture Builder und Investor in der Blockchain-Industrie und verfügt über ein umfassendes Team von Analysten, Entwicklern, Programmierern, Ökonomen und Mathematikern, die sich der Entwicklung der Zukunft des Web 3.0 widmen, um in diversen Ökosystemen der Branche Innovationen zu entwickeln.

Weitere Informationen zur Advanced Blockchain AG und ihren verschiedenen Projekten und Beteiligungen finden Sie unter: https://www.advancedblockchain.com/.


05.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Advanced Blockchain AG

Scharnhorststraße 24

10115 Berlin

Deutschland

Telefon:

+4930403669510

Fax:

030403669511

E-Mail:

info@advancedblockchain.com

Internet:

www.advancedblockchain.com

ISIN:

DE000A0M93V6

WKN:

A0M93V

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1527887


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this