Adler verlängern mit Torhüter-Duo

·Lesedauer: 1 Min.
Adler verlängern mit Torhüter-Duo
Adler verlängern mit Torhüter-Duo
Adler verlängern mit Torhüter-Duo

Der achtmalige Eishockey-Meister Adler Mannheim setzt auch in Zukunft auf seine deutschen Torhüter. Der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (ausgewählte Spiele der PENNY DEL LIVE im TV auf SPORT1) verlängerte den Vertrag mit Dennis Endras vorzeitig bis 2023 und mit Felix Brückmann bis 2024.

"Wir verfügen über ein überragendes Torhüter-Duo, das hat man in der vergangenen Saison bereits gesehen. Entsprechend gab es genügend Gründe, die Verträge mit Dennis und Felix früh in diesem Jahr zu verlängern", sagte Sportmanager Jan-Axel Alavaara: "Beide sind unglaublich ehrgeizig, helfen sich gegenseitig, wollen sich stetig verbessern und machen damit das Team besser."

Endras, Silbermedaillengewinner bei Olympia 2018, spielt seit 2012 für die Adler und feierte die Titelgewinne 2015 und 2019. "Nach so langer Zeit in Mannheim sind die Stadt und der Klub für mich und meine Familie zu einer zweiten Heimat geworden. Es gab keine andere Option, als das Angebot anzunehmen", sagte der 36-jährige Allgäuer.

Brückmann (30) kehrte vor einem Jahr nach Mannheim zurück, wo der gebürtige Freiburger bereits 2008 seine DEL-Karriere begann. 2014 war er nach Wolfsburg gewechselt. “Ich habe gemeinsam mit meiner Frau kurz überlegt, aber die Entscheidung ist uns am Ende leichtgefallen”, sagte der Nationaltorwart: “Wir wurden im schwierigen Corona-Jahr sehr gut aufgenommen, fühlen uns hier wohl.”

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.