Adidas bringt bierfesten Schuh zum Oktoberfest heraus

Adidas bringt bierfesten Schuh zum Oktoberfest heraus

Am 16. September 2017 beginnt das 184. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München. Während Dirndl und Lederhosen nahezu obligatorisch sind, verzichten die meisten Besucher auf die traditionellen Haferlschuhe. Für frischen Wind an den Füßen sorgt in diesem Jahr der Sportartikelhersteller Adidas – mit einem bierfesten Turnschuh!

"Für alle, die nicht auf ihre geliebten Sneaker verzichten wollen, hat Adidas Originals nun den perfekten Turnschuh für das Oktoberfest entworfen", wirbt der Hersteller für das limitierte München-Modell. Für knapp 200 Euro bekommen die Wiesen-Besucher einen braunen Leder-Turnschuh mit Trachten-Stickereien an der Ferse. Für den "Alpin-Flavor" sorgt das rot-weiß-karierte Innenfutter, das an die typischen Trachtenblusen im Bierzelt erinnern soll.

Über den drei Adidas-Streifen ist außerdem ein "Prost" zu lesen – "als Zeichen deiner Trinkfestigkeit", heißt es in der Beschreibung. Highlight an dem Sneaker bleibt aber wohl das Oktoberfest-freundliche Obermaterial: Das sei laut Hersteller Bier- abweisend und könne auch Erbrochenes aushalten. Wer schon mal auf dem Volksfest in München war, weiß vermutlich, dass solch ein Malheur nicht ausgeschlossen ist.

Mit den neuen Adidas-Tretern, die ab sofort im Online-Shop erhältlich sind, steht dem Oktoberfest eigentlich nichts mehr im Wege – zumindest für die Herren der Schöpfung. Denn die München-Sneaker werden als Männerschuh angepriesen und wurden farblich extra auf die Lederhosen abgestimmt. Ob der Sportriese vielleicht im kommenden Jahr mit einer Ausgabe für die Damenwelt nachrücken wird?