Adele: Sie spielt wieder in der Heimat

·Lesedauer: 1 Min.
Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz

Adele wird im nächsten Sommer an zwei Nächten beim Londoner Musik-Festival ‚American Express presents BST Hyde Park‘ als Headliner auftreten.

Die 33-jährige Sängerin kehrte kürzlich mit ihrer ersten neuen Musik seit sechs Jahren zurück: ‚Easy On Me‘ stammt aus ihrem mit Spannung erwarteten Nachfolger ‚25‘ von 2015, der den Titel ‚30‘ tragen wird. Jetzt hat die ‚Hello‘-Hitmacherin bestätigt, dass sie in ihre Heimat zurückkehren wird, um am 1. und 2. Juli 2022 im Rahmen der Festival-Reihe in dem berühmten Londoner Wahrzeichen, dem Hyde Park, aufzutreten.

Der in Tottenham geborene Star machte die Ankündigung auf Twitter und betitelte den Post: „Oiii OiiiiiiiiiiiiiIi Vorverkauf bei http://adele.com.“ Die beiden Shows werden die ersten Konzerte der Grammy-Gewinnerin in Großbritannien seit 2017 sein.

Adeles Konzertnachrichten kommen nach dem Rekorderfolg von ‚Easy On Me‘. Der Song stieg direkt auf Platz 1 der offiziellen Single-Charts ein und die ‚When We Were Young‘-Sängerin brach damit einen offiziellen UK-Chart-Rekord, als die Piano-Ballade 24 Millionen Streams in Großbritannien sammelte – und Ariana Grandes Rekord von 16,9 Millionen mit ‚7 Rings‘ von 2019 übertraf.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.