Werbung

Adele scherzt über ihre verblasste Sonnenbräune

Adele scherzte darüber, wie schnell ihre Bräune verblasst und verglich sich mit dem freundlichen Gespenst aus 'Casper'.

Die 'Easy On Me'-Sängerin habe während ihrer Sommerpause Stunden damit verbracht, die Sonne zu genießen, wobei ihre gebräunte Hautfarbe jedoch schnell wieder verblasst sei.

Die 35-jährige Adele witzelte, dass ihr Teint ohne Sonnenbräune vergleichbar mit dem Aussehen der beliebten Zeichentrickfigur sei. Im Rahmen eines ihrer 'Weekends with Adele'-Konzerte in Las Vegas verkündete die Hitmacherin: „Ich komme aus der Dusche und sehe dann aus wie Casper, das freundliche Gespenst. Meine Bräune ist weg, oder? Ich habe die meiste Zeit dieses Sommers über in meiner Pause damit verbracht, am Pool zu liegen, um mich schön zu bräunen, und schon ist sie wieder verschwunden." Der Popstar scherzte zudem, dass sie wegen der Lockdowns während der COVID-19-Pandemie dazu in der Lage gewesen sei, dringend benötigtes Vitamin D aufnehmen zu können. „Meine liebste Erinnerung an das Jahr 2020, das ist meine Bräune, meine Bräune im Jahr 2020 ist verdammt großartig gewesen. Ich war in der Form meines Lebens“, enthüllte Adele. In den vergangenen Jahren hat die Musikerin ihren Lebensstil verändert, wobei sie ihre Ernährung umstellte und sich an ein individuelles Trainingsprogramm hält.

Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz