Adele: Sie ist ein riesiger Fan von Dwayne 'The Rock' Johnson

·Lesedauer: 1 Min.
Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz

Adele verriet, dass sie "weinen" würde, wenn sie auf Dwayne 'The Rock' Johnson treffen würde.

Die 'Easy on Me'-Hitmacherin gab zu, dass sie "fast vom Stuhl gefallen" sei, als sie einen Blumenstrauß von dem 'Jungle Cruise'-Schauspieler als Entschuldigung dafür erhielt, dass er nicht im Publikum ihres aktuellen TV-Specials 'One Night Only' mit dabei sein konnte.

Die Sängerin erzählte im 'Power of Make-Up'-Video on NikkieTutorials' YouTube-Kanal: "Jemand, den ich noch nie getroffen habe und von dem ich glaube, dass ich tatsächlich weinen würde, ist 'The Rock'. Ich war der größte Wrestling-Fan, als ich jünger war! Er hat mir Blumen geschickt, weil er und seine Frau es nicht zu meiner Show geschafft haben und ich wäre buchstäblich fast vom Stuhl gefallen!" Adele betonte jedoch auch, dass sie nicht in den 'Moana'-Star verknallt sei. Sie fügte hinzu: "Er lackiert immer die Nägel seines kleinen Mädchens und so, oder? Er ist so süß. Ich wünschte, er wäre mein Vater… Oh ja, es ist nicht so – ich bin nicht verknallt in ihn oder so. Er ist einfach unglaublich. Er ist einfach unglaublich, ich möchte, dass er mein Kumpel ist. Ich will, dass er mein Freund ist." Während die 33-jährige Künstlerin ein großer Fan des ehemaligen WWE-Stars ist, kann sie die Reality-Show 'Real Housewives' nicht ausstehen und befürchtet, dass ihr "Gehirn absterben würde", wenn sie das Bravo-Franchise sehen würde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.