Adele in kleinen Häppchen: Konzert-Special und Interview statt weltweiter Tour

·Lesedauer: 1 Min.
Adele in kleinen Häppchen: Konzert-Special und Interview statt weltweiter Tour

Sängerin Adele (31) stellt ihr neues Album '30' in einem Konzert-Special vor und lässt sich dann von einer ganz besonderen Person interviewen.

Interview im Rosengarten

Amerikanische Fans können 'Adele One Night Only' am 14. November bei CBS sehen. Sie können laut Pressemeldung das "erste neue Material seit sechs Jahren" hören. Außerdem präsentiert die Sängerin ihre Hits und Songs, die sie vorher noch nie in der Öffentlichkeit gesungen hat. Und dann wird sie von keiner Geringeren als Oprah Winfrey (67) in deren Rosengarten interviewt - wo die Talk-Queen auch schon Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) zu Gast hatte. Das Gespräch soll sich "ihr neues Album, die Geschichten hinter ihren Songs, das Leben nach der Scheidung, Gewichtsverlust und die Erziehung ihres Sohnes" drehen.

Adele wird vorerst nicht auf Tour gehen

Das Special, das sicherlich in sämtliche Länder verkauft wird, sodass man auch auf den anderen Kontinenten den Superstar sehen kann, ist quasi ein Trost dafür, dass man die Britin für eine Weile nicht auf den Bühnen dieser Welt sehen wird. Der Grund ist schnell ausgemacht: Covid. "Ich würde es gerne machen, aber die Covid-Regeln sind überall anders. Dann gibt es die verschiedenen Raten von Infektion und Impfungen. Das macht mich nervös, eine Welttour zu planen, wenn es überall so unterschiedlich ist. Das Letzte, was ich machen möchte, ist Konzerte wieder abzusagen", erklärte Adele gegenüber 'Sky News'. Und so wird sich die Fangemeinde dann im November vor dem Fernseher versammeln, um Adele und die neuen Lieder zu hören.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.