Adele: Emotionales Wiedersehen

·Lesedauer: 1 Min.
Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz

Adele verschenkte Konzerttickets an ihre ehemalige Lehrerin.

Während ihres TV-Specials ‚An Audience With Adele‘ sah die ‚I Drink Wine‘-Interpretin Ms. McDonald wieder, von der sie einst an der Schule unterrichtet wurde. Für Adele war das Treffen so emotionsgeladen, dass sie ihrer damaligen Lehrerin kurzerhand Tickets für ihre Headline-Show beim ‚BST Hyde Park 2022‘ schickte, wie ein Insider jetzt berichtet. Der Bekannte der Sängerin verriet gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen ‚Sun‘: „Adeles Reunion mit Ms. McDonald berührte das Herz jedes Zuschauers, aber niemand war so sehr berührt wie Adele selbst. Danach besorgte das Fernsehteam Ms. McDonalds Telefonnummer, damit Adele sich wieder melden kann. Sie hat ihnen jetzt Diamond-Tickets im Wert von je 500 Pfund (ca. 590 Euro) für die ganze Familie angeboten, damit sie zum ‚BST Hyde Park‘-Gig in London kommen. Adele will sicherstellen, dass sie die bestmögliche Zeit haben und sie will nicht mehr, als Ms. McDonald etwas Gutes zu tun.“

Während der Sendung fragte Schauspielerin Emma Thompson die Musikerin, wer sie in ihren frühen Jahren inspiriert habe. Als diese von ihrer Begeisterung für ihre ehemalige Englischlehrerin erzählte, stand Ms. McDonald im Publikum auf und umarmte eine emotionale Adele.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.