Ad hoc Mitteilung gem. Art 53 KR / Generalversammlung genehmigt Anträge des Verwaltungsrats

Züblin Immobilien Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

22.06.2022 / 08:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Anlässlich der 33. Ordentlichen Generalversammlung vom 21. Juni 2022 waren 60.2% des Aktienkapitals vertreten. Allen Anträgen des Verwaltungsrates wurde zugestimmt:

  • Genehmigung des Geschäftsberichts 2021/22, des Vergütungsberichts sowie Kenntnisnahme der Berichte der Revisionsstelle

  • Verwendung des Bilanzverlusts und Vortrag auf neue Rechnung

  • Ausschüttung von CHF 1.00 pro Namenaktie aus Kapitaleinlagereserven (ex-Datum 23.06.2022)

  • Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung

  • Wiederwahlen des bestehenden Verwaltungsrats sowie des Präsidenten

  • Wiederwahl der bestehenden Mitglieder in den Vergütungsausschuss

  • Wahl der neuen Revisionsstelle SWA Swiss Auditors AG

  • Wiederwahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters

  • Genehmigung der Vergütungen für Verwaltungsrat und Geschäftsleitung

 

Die Amtsdauer aller gewählten Vertreter beträgt ein Jahr und endet an der nächsten ordentlichen Generalversammlung 2023.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Züblin Immobilien Holding AG

Hardturmstrasse 76

8005 Zürich

Deutschland

Telefon:

+41 44 206 29 39

Fax:

+41 44 206 29 38

E-Mail:

investor.relations@zueblin.ch

Internet:

www.zueblin.ch

ISIN:

CH0312309682

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1380783


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.