AC Mailand vor Transfer von Simon Kjaer - Verteidiger beim Medizincheck

Der dänische Innenverteidiger Simon Kjaer steht unmittelbar vor einem Wechsel zum AC Mailand. Goal und SPOX können bestätigen, dass sich der 30-Jährige aktuell im La Madonnina Krankenhaus befindet, um den Medizincheck bei den Rossoneri zu absolvieren.

Laut Gazzetta dello Sport wird der Däne zunächst für ein halbes Jahr von seinem Stammverein FC Sevilla ausgeliehen. In Anschluss haben die Mailänder die Option, Kjaer fest zu verpflichten.

Mattia Caldara wechselt im Gegenzeug wohl vom AC Mailand zu Atalanta Bergamo

In der Hinrunde war Kjaer bereits von den Andalusiern zu Milans Serie-A-Rivale Atalanta Bergamo ausgeliehen. Für den Champions-League-Teilnehmer kam der Innenverteidiger seit Sommer allerdings nur auf sechs Pflichtspiele.

Mattia Caldara AC Milan

Im Gegenzug wechselt Mattia Caldara wohl zurück nach Bergamo. Der 25-jährige Verteidiger, der in der Jugendabteilung von Atalanta ausgebildet wurde, kam im Sommer 2018 im Tausch für Leonardo Bonucci von Juventus nach Mailand, absolvierte seitdem allerdings nur zwei Pflichtspiele für den Klub.

Caldaras Berater Giuseppe Riso bestätigte gegenüber Sky Italia bereits, dass ein Transfer bevorsteht. Laut dem Transferexperten Gianluca Di Marzio wird der zweimalige Nationalspieler Italiens für 18 Monate ausgeliehen. Im Anschluss kann er für 15 Millionen Euro fest verpflichtet werden.