Abstimmung: Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im September?

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten für den September. Stimmen Sie ab!

Bild Nr. 1:


Elena Wassen (16 Jahre, Wasserspringen)

Grund der Nominierung: Elena sicherte sich bei der Junioren-EM in Bergen (Norwegen) den zweiten Platz vom Turm.

Trainerin: Anne-Kathrin Hoffmann

Schule: SLZB

Wasserspringen seit: ca. 12 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge:

Turm: Halbfinalteilnahme Olympische Spiele Rio 2016, 3. Platz Europaspiele Baku 2015, 2. Platz Jugendeuropameisterschaft 2014/2015/2017, 1. Platz Jugendweltmeisterschaft 2016

3m Synchron: 2. Platz Jugendeuropameisterschaft 2014, 6. Platz Jugendweltmeisterschaft 2014

Turm Synchron: 4. Platz Jugendeuropameisterschaft 2017, 5. Platz Europameisterschaft 2017

Hobbies: für weitere Hobbies bleibt leider kaum Zeit

Sportliche Ziele: Tokio 2020

Lebensmotto: Never give up!

Hier abstimmen

_____________________________________________________________

Bild Nr. 1:

Gisèle Wender (16 Jahre, Leichtathletik)

Grund der Nominierung:

Gisèle Wender wurde bei den U18-Weltmeisterschaften in Nairobi/Kenia Dritte über 400m Hürden.

Trainerin: Christina Scheibe

Schule: Anna-Seghers-Schule

Leichtathletik seit: über 13 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Deutsche Meisterin im Block Lauf am 5. September 2015 in Lübeck, Deutsche Meisterin im Block Lauf am 2. Juli 2016 in Aachen, Deutsche Meisterin U 16 300 m Hürden am 7. August 2016 in Bremen, 3. Platz bei den U 18 Weltmeisterschaften in Nairobi über 400 m Hürden, Deutsche Meisterin U18 400m Hürden am 5. August in Ulm

Hobbies: Neben dem Sport fotografiere ich sehr gerne und treffe mich mit meinen Freunden.

Sportliche Ziele: gesund b...

Lesen Sie hier weiter!