Aaron Carter: Baby-Name als Tribut an Michael Jackson

·Lesedauer: 1 Min.
Aaron Carter: Baby-Name als Tribut an Michael Jackson

Im März 2021 gab Popstar Aaron Carter (33, 'I Want Candy') die Schwangerschaft seiner Verlobte Melanie Martin bekannt. Jetzt ist es bald soweit, Melanies Baby soll noch in diesem Monat zur Welt kommen.

Aaron Carter ehrt Michael Jackson

In einem neuen Interview verriet der werdende Vater nun nicht nur den Geburtstermin, sondern auch wie es zu der Wahl des ungewöhnlichen Namens kam. Anfang Oktober hatte Aaron mit einem Ultraschall-Bild auf Instagram verkündet, dass der Kleine auf den Namen Prince Lyric Carter hören soll. Gegenüber 'TMZ' erklärte er nun, dass er damit dem verstorbenen King of Pop Tribut zollen möchte. Michael Jackson war 2009 im Alter von 50 Jahren gestorben. Laut TMZ sei Aaron mit dem Popstar befreundet gewesen und dieser hatte ihn immer "Prince of Pop" genannt.

"Prince Lyric Carter. Ich liebe dich mein Schatz, danke, dass du unsere Familie perfekt machst. Mein Engel", schrieb der Sänger damals zu der Aufnahme seines ungeborenen Kindes.

In zwei Wochen ist es soweit

Der errechnete Geburtstermin ist der 18. November. Um Komplikationen zu vermeiden, soll das Baby per Kaiserschnitt zur Welt kommen, da Melanie an Blutarmut und einer chronischen Darmerkrankung leidet. Im vergangenen Jahr hatte die gebürtige Bulgarin bereits eine Fehlgeburt erlitten. Umso glücklicher sind Aaron Carter und seine Verlobte nun, bald ihr erstes Kind in den Armen zu halten. Im Juni 2020 hatten die beiden ihre Verlobung bekannt gegeben.

Bild: Media Punch/INSTARimages/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.