Aareal Bank AG: Petrus Advisers erhöht Stimmrechte und fordert Aufsichtsratsneubesetzung

·Lesedauer: 1 Min.

Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Aareal Bank AG: Petrus Advisers erhöht Stimmrechte und fordert Aufsichtsratsneubesetzung

31.03.2021 / 19:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Petrus Advisers erhöht Stimmrechte und fordert Aufsichtsratsneubesetzung

Die Petrus Advisers Ltd. hat die Aareal Bank AG darüber informiert, dass sie ihre Beteiligung an der Gesellschaft aufgestockt habe und nunmehr angabegemäß über 9,80 Prozent der Stimmrechte verfüge. Gleichzeitig hat Petrus Advisers dem Aufsichtsrat der Bank Forderungen im Hinblick auf eine teilweise Neubesetzung des Aufsichtsrats übermittelt, nämlich auf Neubesetzung von drei der acht Sitze der Anteilseignervertreter, darunter auch des Aufsichtsratsvorsitzes.




Kontakt:
Jürgen Junginger, Leiter Investor Relations

31.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Aareal Bank AG

Paulinenstr. 15

65189 Wiesbaden

Deutschland

Telefon:

+49 (0)611 348 - 0

Fax:

+49 (0)611 348 - 2332

E-Mail:

aareal@aareal-bank.com

Internet:

www.aareal-bank.com

ISIN:

DE0005408116

WKN:

540811

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm

EQS News ID:

1180323


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this