1 / 9

1. Holzdeck statt Rasenfläche

Der moderne Garten soll stylish, komfortabel und pflegeleicht daherkommen. Heißt: Hier will man chillen und entspannen anstatt ständig den Rasen zu mähen und Unkraut zu zupfen. Deshalb werden klassische Beete und Rasenflächen auch immer öfter gegen großzügige Holzdecks und Kübelpflanzen ausgetauscht. Sieht schick aus und ist deutlich einfacher in Schuss zu halten als traditionelle Gärten.

Credits: homify / AD Concept Gardens

9 Tipps zur Gestaltung eines modernen Gartens

Nicht nur beim Bauen selbst sind moderne, minimalistische Designs gerade extrem angesagt, auch der Garten präsentiert sich immer öfter im stylish-reduzierten Look und zur zeitgemäßen Architektur passend. An die Stelle von Wildwuchs und üppig bepflanzten Beeten rücken dann klare Linien, Stein, Holz und Beton sowie akkurat gestutzte Gewächse und jede Menge Luxus. Wir haben euch neun Ideen zusammengestellt, wie ihr euren modernen Garten gestalten könnt.