1 / 8

7 Prognosen für Bitcoins: Das könnte 2018 mit der Kryptowährung passieren

Bei Bitcoin, Litecoin und IOTA handelt es sich um Währungen, die weder Scheine noch Münzen kennen. Sie bestehen lediglich aus berechneten, verschlüsselten Datenblöcken. Gekauft werden Bitcoins mit herkömmlicher Währung, wie Euro oder Dollar. Allein 2017 ist der Wert der virtuellen Münzen um 1.600 Prozent gestiegen. Doch wie sieht es im kommenden Jahr aus? Experten sind sich sicher: 2018 könnte das Jahr für Kryptowährungen werden. (Bild-Copyright: Daniel Cosma/ddp Images)

7 Prognosen für Bitcoins: Das könnte 2018 mit der Kryptowährung passieren

Bitcoin, Litecoin oder IOTA – Kryptowährungen liegen aktuell voll im Trend. Immer mehr Menschen stecken reales Geld in die digitale Währung. Doch haben die virtuellen Münzen tatsächlich eine Zukunft? Hier gibt es eine Prognose für 2018.