61,9 Mio. Gründe, jetzt auf die Etsy-Aktie zu setzen?

·Lesedauer: 2 Min.

Sollte man als Investor jetzt auf die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) setzen? Eine Frage, die man natürlich in vielerlei Hinsicht beantworten kann. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die durchaus attraktiv sind. Nicht zuletzt ein wieder steigender Aktienkurs, der E-Commerce-Akteur ist schließlich drauf und dran, die Marke von 150 Euro zurückzuerobern.

Allerdings ist das nicht alles. Bei der Etsy-Aktie könnte es jetzt 61,9 Mio. Gründe geben, weshalb die Anteilsscheine attraktiv sein könnten. Schauen wir heute einmal, was sich hinter dieser spannenden Zahl wohl verstecken mag.

Etsy-Aktie: Starinvestorin setzt hierauf!

Die 61,9 Mio. Gründe für die Etsy-Aktie sind eigentlich die Beteiligung einer Starinvestorin an dem E-Commerce-Akteur. Cathie Wood hat nämlich in einem solchen Stil inzwischen in die Anteilsscheine des Onlinhändlers investiert. Nicht jedoch mit ihrem Flaggschiff-ETF aus dem Hause Ark. Nein, sondern mit dem Ark Next Generation Internet ETF.

61,9 Mio. US-Dollar in die Etsy-Aktie investiert: Ist das viel? Der größere Kontext zeigt, dass die Position eigentlich vergleichsweise klein ist. Mit Blick auf den besagten ETF liegt die Etsy-Aktie lediglich auf Platz 32. Der relative Anteil beträgt 1,03 %. Ein vergleichsweise kleines Gewicht. Aber trotzdem eines, das nicht unbedeutend in einem Passivfonds ist.

Zumal die Cathie Wood im Juni dieses Jahres die eigene Position hier ausgebaut hat. Scheinbar sieht die Starinvestorin etwas in der Etsy-Aktie. Nur was genau könnte das wohl sein?

Günstige Gelegenheit, gigantischer Markt

Vermutlich dürfte Cathie Wood die Chance hinter der Etsy-Aktie ähnlich einfach zusammenfassen: Eine günstige Gelegenheit in einem potenziell gigantischen Markt. Die Anteilsscheine des E-Commerce-Akteurs sind seit den Zahlen für das erste Quartal schließlich mächtig gedipt. Nach einer schwachen Prognose für das zweite Quartal mit einem Umsatzwachstum zwischen 15 und 25 % sowie Wachstumsraten beim Gross Merchandise Volume zwischen 5 und 15 % haben die Anteilsscheine ihren Esprit verloren.

Da Cathie Wood jedoch unternehmensorientiert und langfristig investiert, dürfte sie ebenfalls an eine Kennzahl denken. Nämlich die 1,7 Billionen US-Dollar Gesamtmarktpotenzial, die das Management ausgerufen hat. Die Etsy-Aktie dürfte weiterhin auf einem guten Weg sein, sich hieran einen größeren Anteil des Marktkuchens zu sichern.

Sowohl mit einem organischen Wachstum, als auch mit anorganischen Zukäufen. Beispielsweise von Reverb oder Dawanda. Sowie zuletzt mit Depop, einer Plattform, deren Kauf erst vor wenigen Wochen verkündet worden ist. Die Etsy-Aktie könnte jedenfalls weiteres Potenzial besitzen. Cathie Wood scheint darauf zu setzen, wenn auch mit einer noch nicht unbedingt großen Beteiligung in dem besagten ETF. Aber einer, die zuletzt im Juni ein kleines bisschen ausgebaut worden ist.

Der Artikel 61,9 Mio. Gründe, jetzt auf die Etsy-Aktie zu setzen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.