1 / 6

1. Für Küchenarbeitsplatten

Wie bereits erwähnt, finden Arbeitsplatten aus Marmor oder Granit gern Anwendung in Küche oder Bad. Die Steine gelten als besonders haltbar und beständig und verfügen zudem über großen ästhetischen Wert. Welcher Naturstein hierbei zum Einsatz kommt, das kommt ganz auf die persönlichen Vorlieben und den Preis an und auch innerhalb desselben Steins sind unterschiedliche Farben und Schattierungen zu finden. 

Credits: homify / D&L Stonedel

6 Ideen für den Einsatz von Marmor oder Granit

Marmor und Granit wurden schon in der antiken Architektur verwendet - sei es für die Gestaltung von Außen- oder Innenbereich. Noch heute gehören diese Steine zu den beliebtesten Materialien, wirken sie doch ausgesprochen dekorativ, können auf unterschiedliche Weise bearbeitet und in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. So finden Marmor und Granit bei der Bodengestaltung, bei der Gestaltung der Wände und des Gartens Einsatz. Gern werden sie von Innenarchitekten auch in der Küche - beispielsweise in Form von Arbeitsplatten genutzt.

Bevor Marmor oder Granit - etwa in Form von Arbeitsplatten oder Bodenfliesen - eingesetzt werden können, muss man sich für die richtige Behandlung entscheiden. So kann die Oberfläche geschliffen und gebürstet werden, sie kann geflammt, gelasert, patiniert, satiniert oder poliert werden. Wie sie im Anschluss eingesetzt werden können, haben wir hier zusammengestellt.