1 / 6

1. Der Boden im Eingangsbereich

Wenn man nur daran denkt, dass jeder Besucher bei euch zu Hause den Flur durchqueren muss, hat die Wahl des Fußbodens für diesen Bereich gleich einen ganz anderen Stellenwert. Denn hier gibt es mehrere Aspekte, die ihr dringend beachten solltet, um lange Freude am Fußboden zu haben. Zunächst einmal solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass der Flur der meistfrequentierte Bereich in eurem Haus ist. Genau deshalb müsst ihr ein Material auswählen, das besonders robust und leicht zu reinigen ist – ihr werdet keine Freude daran haben, wenn ihr einen schlecht zu reinigenden Boden auswählt, der euch ständig zum Putzen zwingt. Stattdessen solltet ihr großen Wert auf qualitativ hochwertige Böden legen – besonders empfehlenswert sind hier Holzböden, die bei guter Pflege über mehrere Jahrzehnte strahlen werden. Achtet zudem auf die Farbe und das Muster des Bodens. Hierbei solltet ihr euch im besten Fall für Mittelbraun entscheiden, da Schmutz nicht gleich zu sehen ist, aber der Raum durch diesen Farbton nicht allzu dunkel wirkt.

Credits: homify / MeyerCortez arquitetura & design

Die 6 besten Bodenbeläge für moderne Häuser

Der Boden ist einer der wichtigsten Bereiche in eurem Zuhause, denn er hat einen maßgeblichen Einfluss auf das Ambiente in jedem Raum. Er ist zugleich Einrichtung und Dekoration, dominiert euer Heim und sollte im besten Fall einfach zu reinigen sein. Genau hier kommt es auf die Qualität der Materialien an, die ihr als Bodenbeläge in eurem Zuhause auswählt. Denn im Gegensatz zu einem Sofa oder Schreibtisch sollte der Boden über Jahrzehnte bestehen bleiben, dabei robust sein und zeitlos zu jeder Einrichtung passen.

Da wir wissen, wie schwierig die Entscheidung zwischen hellen und dunklen, rustikalen und sehr schlichten Belägen von Holz über Parkett bis hin zu Fliesen ist, haben wir für euch einen Ratgeber rund um Bodenbeläge zusammengestellt, die perfekt in moderne Häuser passen. Lest weiter und seht, welche Wahl ihr für Flur, Küche, Schlaf-, Wohn- und Kinderzimmer sowie das Bad treffen solltet, um lange Freude am Fußboden zu haben!