50 Prozent Abwertung in sieben Jahren - Hoffnung am Kap der guten Hoffnung?

Michael Blumenroth von der Deutschen Bank sagt, die Analysten seines Hauses erwarten ein stärkeres Wirtschaftswachstum in Südafrika und einen steigenden Rand. Auch wenn die Bäume nicht in den Himmel wachsen (können). Aber warum ist dann das Land noch auf Ramschniveau eingestuft, fragt Antje Erhard. Das klinge nicht nach Investorenvertrauen?!